Für wen, ab wann, wieviel €?

Seit Februar 2024

Mein Angebot richtet sich an Kinder ab dem 18. Lebensmonat bis zum Eintritt in die Kindertagesstätte, deren Eltern berufstätig sind. Der wöchentliche Betreuungsumfang liegt daher in der Regel zwischen 26 und 36 Stunden. Bis zu fünf Kinder dürfen gleichzeitig anwesend sein. Meist verlassen die Kinder mit dem 3. Lebensjahr die Tagespflegestelle.

Manchmal kommt es jedoch vor, dass eine Betreuungsalternative vor dem 18 Lebensmonat dringend benötigt wird oder dass ein Kind mit dem 3. Geburtstag keine Zusage für einen Kita-Platz hat. In diesem Fall schauen wir gemeinsam, ob eine Lösung gefunden werden kann.

Öffnungszeiten

Mo-Do: 7.15-15.00 Uhr
Fr: 7.15-12.30 Uhr

Nach vorheriger Absprache kann gelegentlich eine andere Betreuungszeit vereinbart werden. Zum Beispiel bei beruflichen Terminen. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

Betreuungsmodelle

  • 7.15-12.30 Uhr (26,25 Std./Woche)
  • 7.15-12.30 + 2 Nachmittage bis 15.00 Uhr (31,25 Std./Woche)
  • 7.15-12.30 + 4 Nachmittage bis 15.00 Uhr (36,25 Std./Woche)

Der individuelle Betreuungsbedarf ist vor Betreuungsbeginn durch die/den Erziehungsberechtigte(n) mit dem „Antrags auf Förderung in Kindertagespflege gemäß § 23 SGB VIII in Verbindung mit der Satzung des Landkreises Waldeck-Frankenberg“ zu belegen.

Betreuungskosten

Kinder unter drei Jahren

  • 200€ / 7.15-12.30 Uhr
  • 230€ / 7.15-12.30 Uhr + 2 Nachmittage bis 15.00 Uhr
  • 265€ / 7.15-12.30 Uhr + 4 Nachmittage bis 15.00 Uhr

→die Betreuungsgebühren werden an den Landkreis gezahlt.

Kostenbeitrag Verpflegungspauschale

3€ / je Betreuungstag

→die Verpflegungspauschale wird an die Minita gezahlt.

Bring- und Abholzeiten

  • 7.15-8.30 Uhr
  • 12.15-12.30 Uhr
  • 14.30-15.00 Uhr

→Um das Spiel und die Ruhe der Kinder nicht zu stören, ist es wichtig die Bring- und Abholzeiten einzuhalten. Sollte dies einmal nicht möglich sein, bitte ich um eine vorherige Absprache.

Vertragsangebot

Ein Vertragsangebot erfolgt nach Verfügbarkeit der Plätze und der Vereinbarkeit der Betreuungswünsche der Eltern.